×

Fachwissen kommt vor Heimatschutz

Auch die SVP hat nichts gegen Frauen im Verwaltungsrat der Kantonalbank. Aber sie hätte lieber einheimische. Die Regierung wohl auch. Aber sie gewichtet anders.

Im Verwaltungsrat der Glarner Kantonalbank (GLKB) ersetzt Sonja Stirnimann aus der Zuger Gemeinde Rotkreuz den zurückgetretenen Peter Rufibach aus Riedern. Die Aktionäre wählten sie an der Generalversammlung vom 26. April als Ersatz. Gleichzeitig bestätigten sie die übrigen sechs Mitglieder: als Präsident des Verwaltungsrats (VR) Martin Leutenegger aus Glarus; als Vertreter des Regierungsrats und Vizepräsident Rolf Widmer aus Glarus Nord; Jürg Zimmermann aus Glarus Nord sowie Rudolf Stäger aus Luzern, Urs P.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.