×

Am Glarner Himmel fliegen drei Tage lang Oldtimer

Ab Montag holen Piloten mit Oldtimerflugzeugen in Mollis ein im Frühling verpasstes Training nach.

Voll des Lobes: «Mollis bietet einzigartige Möglichkeiten für das Training von Piloten», heisst es in der Mitteilung.
PRESSEBILD

Wegen Covid-19 Von Montag bis Mittwoch, 28. bis 30. September, sind am Himmel über dem Flugplatz Mollis und in der weiteren Umgebung Oldtimerflugzeuge bei ihrem alljährlichen Training zu beobachten.

Das sonst im Frühjahr stattfindende Training konnte infolge der Covid-19-Massnahmen nicht durchgeführt werden, wie in einer Mitteilung steht. Laut dieser holen die Piloten das verpasste Training jetzt, sechs Monate später, nach.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.