×

Das «Rössli» soll verkauft werden

Die Familie Jutzeler will das Gebäude verkaufen. Die Zukunft des Wirtshauses steht in den Sternen.

Es bestehen noch keine Pläne für eine allfällige Wiedereröffnung des «Rössli». Die Liegenschaft gehört der Familie Jutzeler; sie sucht einen Käufer für das Gebäude, wie Werner Jutzeler erklärt.

Das «Rössli» in Näfels dürfte das älteste noch erhaltene Gasthaus in Näfels sein. Zum ersten Mal erwähnt wird ein «Rössli» in einem Ratsprotokoll von 1639 als Absteige für Fuhrleute. Dies kann man dem Band über die Kunstdenkmäler von Glarus Nord entnehmen. Das «Rössli» lag damals am Hauptverbindungsweg durch den Kanton, dem heutigen Herrenweg.

image-abo

Jetzt weiterlesen?

Noch kein Abonnent?

Dann kaufen Sie einen Tagespass oder wählen Sie eines unserer Abonnemente aus.

Tagespass CHF 1.50

Zugang zu allen News.

Jetzt kaufen

Abo ab CHF 15.00/Mt.

Täglich auf allen digitalen Geräten.

Jetzt abonnieren

Bereits Abonnent?

Dann schnell einloggen oder registrieren.