×

Das ist das Leserbild des Jahres

Dieses Jahr hat «suedostschweiz.ch» unsere Leserreporter in den Fokus des Jahresrückblicks gerückt. Während drei Wochen haben wir zusammen mit Eurer Hilfe das beste Leserbild des Jahres gesucht. Und gefunden:

Nadine
Hinder
Montag, 06. Januar 2020, 17:00 Uhr Siegerbild ist gekürt

Die Fotografin des Gewinnerfotos ist Sandra Casutt. Sie ist in Surava im Albulatal aufgewachsen und wohnt heute zusammen mit ihrem Mann und ihrem Hund in Versam. Sie habe bereits als Kind viel und gerne fotografiert und im Laufe der Jahre diverse Fotokurse und Workshops besucht. «Ich habe noch analog fotografiert. So richtig mit Filme einlegen und entwickeln. Das waren noch Zeiten, als man voller Ungeduld und teilweise auch Bangen auf die Ferienfotos gewartet hat», erzählt die 49-Jährige.

Heute begleite ihre Digital-Kamera sie auf fast allen Ausflügen, Wanderungen und Reisen. Das Wandern und Fotografieren sind ihre liebsten Hobbys, die sich zudem bestens kombinieren lassen. «Mein Mann muss oft viel Geduld aufbringen, wenn ich bei einer Wanderung ein Sujet entdecke, das ich X-Mal von diversen Seiten fotografieren möchte», sagt Casutt. Manchmal unternehme sie aber auch alleine Ausflüge, bei denen sie sich ausschliesslich auf das Fotografieren konzentriere. Einige der Tier- und Landschaftsbilder veröffentlicht sie auf ihrem Instagram-Account «fraubuenden».

Das Bild mit dem Steinbock

Im Mai 2019 fuhr Casutt mit einer Freundin nach Pontresina. Sie hatten von den Steinböcken gehört, die im Frühjahr nahe ans Dorf kommen. Nach einem erfolglosen Morgen dachten sie schon, dass es wohl doch noch zu früh sei, um Steinböcke in dieser Region zu sehen. Trotzdem machten sie sich am Nachmittag nochmals auf den Weg und hatten schliesslich, nach einigen Kilometern, doch noch Glück.

Rund 20 Tiere hatten sie vor sich. Sie waren am Grasen, Faulenzen, Spielen und sprangen herum. «Ich war überwältigt und habe wohl um die 800 Fotos geschossen. Es freut mich sehr, dass eines davon – mein persönliches Lieblingsfoto dieses Tages – nun Leserbild des Jahres 2019 geworden ist.»

Sie wolle aber auch betonen, dass alle Monatsgewinner tolle Fotos geschossen haben und dass bei solchen Votings nicht zwingend das «beste» Bild gewinne, sondern die Person, die am meisten Leute zum Abstimmen motivieren könne. «Vielen Dank jedenfalls an alle, die meinem ›Steinböckli‹ ihre Stimme gegeben haben.»

Wir gratulieren Sandra Casutt und den elf weiteren Monatsgewinnern herzlich und wünschen erfolgreiche Fototouren im Jahr 2020.

Das sind die Preise:

Auf die 12 Gewinner der Monatsbilder sowie auf den Hauptgewinner wartet ein besonderer Preis: Unser Fotograf und Multimediaproduzent Marco Hartmann lädt die zwölf Monatsgewinner am Samstag, 18. Januar, ins Medienhaus in Chur zu einem Foto-Workshop ein. Er gewährt Einblick in die Welt der Fotografie und erzählt aus seinem Berufsalltag. Ob leidenschaftlicher Hobbyfotograf oder gelegentlicher Leserreporter, Marco Hartmann verrät Tipps und Tricks rund um die Fotografie. Auf den Gesamtgewinner wartet ausserdem eine Systemkamera im Wert von 600 Franken.

Kommentar schreiben

Kommentar senden