×

Zwei Bündner Familienunternehmen machen gemeinsame Sache

Die Bäckerei Merz und die Somedia AG spannen zusammen und lancieren im Februar 2020 ein neues Kombi-Angebot: In Zukunft können sich Interessierte nebst Zeitungen und Zeitschriften auch Brote der Merz AG nach Hause liefern lassen. Das Angebot gilt sowohl für bestehende Zeitungsabonnenten als auch für Leute ohne Abo.

Südostschweiz
Montag, 09. Dezember 2019, 04:30 Uhr Wettbewerb

Kundinnen und Kunden innerhalb des Frühzustellgebietes der Somedia können ab Februar über einen E-Commerce-Shop frische Brote bestellen. Diese werden dann bequem und in aller Früh direkt nach Hause geliefert. Rechtzeitig zum Frühstück. Die Idee stammt ursprünglich aus Norwegen. Die Wege bis zu den nächsten Lebensmittelgeschäften sind teilweise lang und beschwerlich. Die norwegische Post hat daher ein Pilotprojekt lanciert, wo Brot am Vortag bestellt werden kann und frisch geliefert wird. Die Südostschweiz hat ähnliche demographische Gegebenheiten wie Norwegen. Nicht alle Menschen haben leichten Zugang zu Frischprodukten wie beispielsweise Brot. Dazu kommt, dass regional-hergestellte Lebensmittel nicht überall schnell erhältlich sind und nicht immer über die notwendigen Vertriebskanäle verfügen. Daher haben sich Merz und Somedia entschlossen einen regionalen digitalen Shop zu lancieren. Die Plattform steht allen Interessierten zur Verfügung. Die Agentur VIADUCT realisiert die Programmierung und das Design des neuen E-Commerce-Shops.

Am Wettbewerb mitmachen und Early-Bird-Abo gewinnen

Die Bäckerei Merz und die Somedia AG möchten die Kundschaft von Anfang an ins Projekt einbinden und schreiben drei mögliche Namen für das Abo als Wettbewerb aus. Der Name mit den meisten Stimmen wird das Abo ab Februar 2020 schmücken. Unter allen Teilnehmenden wird ein Early-Bird-Brotabo zusammen mit einem Online-Zeitungsabo verlost.

Wie soll das neue Abo heissen?

Für Teilnahme am Wettbewerb bitte folgendes Formular ausfüllen:

Kommentar schreiben

Kommentar senden